Veranstaltungen

Das Trainingszentrum als Austragungsort diverser Veanstaltungen

Als Kompetenzzentrum für internationalen Spritzensport, ist der Hof Kasselmann gleichzeitig Austragungsort und Veranstalter verschiedener internationaler Reitsportevents. Mit der hauseigenen Eventagentur Horses and Dreams Entertaintment, werden neue Formate entwickelt, Championate durchgeführt und jährliche Highlights organisiert und koordiniert.

Horses & Dreams

Das 4-Sterne CDI/CSI Turnier Horses & Dreams ist eine hochkarätige Veranstaltung, die jedes Jahr im April rund 70.000 Besucher auf den Hof Kasselmann bringt. Neben den sportlichen Highlights auf Weltklasse-Niveau, trifft das Event in jedem Jahr auf ein neues Gastland, in dessen Gewand die Veranstaltung sich präsentiert. Horses & Dreams – das Reitsportevent für die ganze Familie.

Zur Website

Future Champions

Bei Future Champions treffen sich auf dem Hof Kasselmann Mitte Juni die besten Ponyreiter, Children, Junioren und Jungen Reiter, um ihre Nationenpreise in Dressur und Springen beim weltgrößten Jugendreiterfestival auszutragen. Nicht umsonst wird diese besondere Veranstaltung für die Generation U21 als „Aachen der Jugend“ betitelt.

Zur Website

Ankumer Dressur Club

Seit 2011 veranstaltet der Ankumer Dressur Club im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum am See- und Sporthotel in Ankum jeweils vier Dressurturniere im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres. Dabei nutzt der Ankumer Dressur Club die Hallensaison und bietet seinen Mitgliedern Prüfungskonzepte speziell für die unterschiedlichen Altersklassen von Reitern und Pferden, aber auch für Amateure und Profi-Reiter.

Zur Website

BEMER Riders Tour

Mit dem neuen Titelsponsor BEMER Int. AG bekommt die Riders Tour frischem Schwung und umfasst nun sechs Stationen. Die BEMER Riders Tour hat mit dem Pferdefestival Redefin und den VR Classics in Neumünster zwei ganz neue Etappen, bzw. eine neue Finalstation gewonnen. Auftaktstation ist traditionell Horses & Dreams auf dem Hof Kasselmann.

Zur Website

Dressage & Jumping with the Stars

Ähnlich dem Vorbild der Bundeschampionate in Warendorf wurde zusammen mit der P.S.I. und dem Hof Kasselmann ein Event in Australien ins Leben gerufen, bei dem der beste Spring- und Dressurpferde-Nachwuchs  in den jeweiligen Altersklassen um den Championats-Titel kämpft. Die Stars sind die internationalen Gastreiter, die im Rahmen der Veranstaltung einen Lehrgang geben und auch als Fremdreiter bei der Bewertung der Champions helfen.

Zur Website

Sichtung zum Preis der Besten

Bereits seit einigen Jahren treffen sich Deutschlands Nachwuchsreiter der Generation U21 kurz vor Horses & Dreams auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W., um sich in Wettkämpfen speziell auf die Altersklassen Pony, Children, Junioren und Junge Reiter zugeschnittenen Prüfungen, für den Preis der Besten in Warendorf zu qualifizieren.

Kamingespräche

Früher schon trafen sich die Kasselmann-Generationen vor dem Kamin, um in Ruhe über wichtige Themen zu sprechen und Entscheidungen zu fällen. Aus diesem Gedanken heraus entstand das „Kamingespräch“, eine permanent präsente Network-Plattform, um den Kontakt mit den Sponsoren, der Wirtschaft, dem Sport und der Politik zu intensivieren. Veranstalter ist das Organisations-Team von Horses & Dreams gemeinsam mit seinem langjährigen Partner, der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) aus Osnabrück.

Dressur-Europameisterschaften 2005

Moskau, Veranstaltungsort der Europameisterschaften, hatte kurzfristig als Veranstalter zurückgezogen. Der Entscheidung voran gegangen waren Unstimmigkeiten mit dem Weltreiterverband FEI. Kurzerhand und nur 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sprangen Ullrich Kasselmann und Paul Schockemöhle ein und stampften auf dem Hof Kasselmann eine Dressur-Europameisterschaft aus dem Boden, die in Erinnerung bleiben sollte.

Dressur-Nationenpreis 2015

Die besten Nationen der Welt trafen sich zum Nationenpreis der Dressurreiter in Deutschland, dem CDIO 2015 in Hagen a.T.W., der nur einmal im Jahr veranstaltet wird. Da Aachen in 2015 Ausrichter der Europameisterschaft war, und die traditionellen Nationenpreise aus organisatorischen Gründen nicht dort stattfinden konnten, wurde der Dressur Nationenpreis von der FN nach Hagen a.T.W. auf den Hof Kasselmann vergeben.

U25 Dressur-Europameisterschaften 2016

Im Juni 2016 wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Nachwuchs-Dressurreiter der Altersklasse U25 eine Europameisterschaft veranstaltet. Bei den „European Dressage Championships U25“, konnten in Hagen a.T.W. auf dem Hof Kasselmann, Reiter zwischen 16 und 25 Jahren aus ganz Europa auf Grand Prix-Niveau gegeneinander antreten.

Global Dressage Forum 2016

Das Global Dressage Forum ist die führende, öffentliche Diskussionsplattform in der Welt des internationalen Dressursports. Die Techniken der weltbesten Reiter und Ausbilder werden in praktischen und theoretischen Sitzungen unter die Lupe genommen und untersucht. Im Oktober 2016 hat das Global Dressage Festival erstmals auf dem Hof Kasselmann statt gefunden. Unter anderem waren Jessica von Bredow Werndl, Isabell Werth und Monica Theodorescu zu Gast.