Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

Bundeschampionesse Fasine im Auktionslot der 36. P.S.I. Auktion

01.10.2015

Ein weiteres Highlight schmückt die Dressurkollektion der diesjährigen P.S.I. Auktion am 5. und 6. Dezember im P.S.I. Auktionszentrum in Ankum.

Fasine (Fürst Romancier x Sir Donnerhall) trabte bereits im Finale der 6-jährigen Dressurpferde souverän zur Goldmedaille bei den DKB-Bundeschampionaten 2015. Für den Gesamteindruck bekam die dunkelbraune Oldenburgerin sogar die Höchstbewertung 10,0. Fasine ist keine Unbekannte - Als Dreijährige war sie gefeierte Oldenburger Siegerstute, ihr gleichaltriger Vollbruder, der Starvererber For Romance, war Siegerhengst der Oldenburger Körung.

Noch dazu ist die Bundeschampionesse ein Paradebeispiel für die Pferdeauswahl à la P.S.I. - Ein Großteil der P.S.I. Pferde sind, wie Fasine, selbst gezogen oder als Fohlen gekauft und auf dem Gestüt Lewitz oder Osthoff aufgezogen. So werden die Pferde  gezielt auf Ihre Sportkarriere vorbereitet.

Sowohl das Gestüt Lewitz von Paul Schockemöhle, als auch das Gestüt Osthoff von Ullrich Kasselmann bieten hervorragende Bedingungen junge Nachwuchstalente artgerecht aufwachsen zu lassen. Jedes Jahr bestücken sie einen Großteil des Auktionslots der Performance Sales International.

Foto: Isabel Bache & Fasine bei den DKB-Bundeschampionaten 2015. (Foto: LL-Foto)

SAVE THE DATE
36. P.S.I. Auktion
5. & 6. Dezember 2015
P.S.I. Auktionszentrum Ankum
www.psi-auktion.de

Hof Kasselmann