Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

News

Emile Faurie gewinnt 59. Deutsches Dressur-Derby

31.05.2017

(Hamburg) Ein grandioses Wochenende liegt hinter dem Team von Hof Kasselmann! Emile Faurie (GBR) gewann beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby in Hamburg Klein-Flottbek das 59. Dressur-Derby - Bianca Kasselmann wird Zweite - wahnsinn!

Frederic Wandres qualifiziert Duke of Britain für den Louisdor-Preis 2017

31.05.2017

Der Louisdor-Preis hat bei Horses & Dreams meets Austria seine erste Station dieser Dressurserie für acht- bis zehnjährige Pferde auf Grand Prix-Niveau bestritten. Die ersten drei der Qualifikation dürfen zum Finale beim Frankfurter Festhallenturnier antreten. Der Sieger der Prüfung war Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Bereiter auf dem Hof Kasselmann, im Sattel des zehnjährigen Dimaggio-Sohns Duke of Britain (74,37 Prozent).

Emile Faurie neuer Trainer und Verkaufsmanager am Hof Kasselmann

14.04.2017

Der britische Mannschaftsolympiasieger und -europameister Emile Faurie hat seinen Vertrag als neuer Trainer und Verkaufsmanager bei Ulli Kasselmanns Verkaufsstall und Trainingszentrum Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. unterzeichnet. Gleichzeitig tritt Faurie als Mannschaftstrainer der finnischen Equipe zurück.

Horses & Dreams: „The Final Countdown“

12.04.2017

(Hagen a.T.W.) In exakt 14 Tagen geht´s los! Horses & Dreams meets Austria startet mit der ersten Standortbestimmung in die grüne Saison.

Sichtungsturnier zum "Preis der Besten"

23.02.2017

Am 14. und 15. April 2017 wird auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. das Sichtungsturnier zum "Preis der Besten" Dressur für die Altersklassen der Ponyreiter, Junioren und Jungen Reiter stattfinden.

Teilnahmeberechtigt sind die Reiter dieser Altersklassen, die in diesem Jahr an einem Sichtungslehrgang für den "Preis der Besten" teilgenommen haben und aufgrund ihrer dort gezeigten Leistung eine Startgenehmigung des zuständigen Bundestraners in Absprache mit der AG-Nachwuchs erhalten haben. Das Sichtungsturnier in Hagen a.T.W. richtet sich an Reiter der Landesverbände BBG, BRE, HAN, HAM, MEV, SAN, SHO, WES und WEF.

Andreas Gabalier gibt Live-Konzert bei Horses & Dreams meets Austria

13.12.2016

(Hagen a.T.W.) Vom 26. April bis zum 1. Mai 2017 öffnet der Hof Kasselmann erneut seine Tore für Reitsportbegeisterte und Freunde von Horses & Dreams.  Österreich ist dann das zwölfte Gastland des Eventklassikers und lockt den wohl bekanntesten und meistumjubelten Botschafter der Lederhose nach Hagen an den Fuß des Teutoburger Waldes. „Mountainman“ und Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier wird dann, dank der guten Beziehungen zu Ulli Kasselmann und Paul Schockemöhle, nicht nur die Herzen der Schlagerfans höher schlagen lassen und am Freitag den 28. April 2017 ab 19:30 Uhr ein Konzert der Extraklasse bei Horses & Dreams meets Austria geben.

37. P.S.I. Auktion: Vierbeiniger Ferrari für 1.5 Millionen Euro

04.12.2016

(Ankum) Die 37. P.S.I. Auktion war eine der besten Auktionen, da waren sich die P.S.I. Macher Paul Schockemöhle und Ulli Kasselmann im Anschluss an die Versteigerung einig. Ein Gesamterlös von 16.501.000 Euro für insgesamt 48 Pferde bestätigte die Herren in ihrem Gefühl. Allen voran glänzte bereits als drittes Pferd der „order of sale“ ein vierbeiniger Ferrari als Preisspitze.

Hof Kasselmann