Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Kamingespräche

Kamingespräche

Rückblicke:

März 2012
"Olympia auf Sicht - Brückenschlag zwischen Sport, Wirtschaft und Gesellschaft"
Referent: Dr. Michael Ilgner, Vorstand Deutsche Sporthilfe

April 2011
"Überleben im 21. Jahrhundert - Wege zur globalen Verantwortung"
Referent: Prof. Dr. Dr. Frans-Josef Radermacher

November 2010
"Der Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden aus der Sicht der Vereinten Nationen"
Referent: Willi Lemke

Januar 2010
„Zukunft gestalten trotz Krise: Erfolgsfaktoren für Regionen und Branchen"
Referent: Dr. Christian Böllhoff, Prognos AG

März 2007
„China ohne Sturzhelm – Chancen und Risiken auf dem Weg in einen boomenden Markt“
Referent: Herrn Bundesminister a.D. Rudolf Scharping, geschäftsführender Gesellschafter RSBK GmbH. In Hinblick auf die Olympischen Spiele in Hongkong 2008.

Januar 2007
„Sportrechte – Was ist der Sport dem öffentlich rechtlichem Fernsehen wert?“
Referent: Frau Dagmar Brandenstein, Geschäftsführerin der Sport A, Sportrechte- und Marketing GmbH. In Hinblick auf das neue Medium: Internet-TV.

November 2006
 „Destination unknown? Perspektiven für einen erweiterten FMO in Hinblick auf die Globalisierung“
Referent: Professor Dipl.-Ing. Gerd Stöwer, Geschäftsführer des Flughafen Münster/Osnabrück.

Mai 2006
„Gewaltdarstellung in den Medien, der Verlust an Vorbildern und Werten, die zunehmende Verrohung der Gesellschaft, das in Frage stellen von Autorität  - welchen Anteil hat das Fernsehen – auch das Öffentlich Rechtliche – an gesellschaftlichen Fehlentwicklungen?“
Referent: Volker Herres, Programmdirektor Fernsehen des Norddeutschen Rundfunks

November 2005
„Trends, Chancen und Risiken des deutschen Agrarexporthandels“
Referent: EU-Kommissar a.D. Dr. Franz Fischler, Brüssel/Absam

März 2005
„Der NDR im Spannungsfeld zwischen Gebührendebatte, Qualitätsprogramm und Staatseinfluss“
Referent: Herr Professor Jobst Plog, Intendant des Norddeutschen Rundfunks

Februar 2005
„NORDSEE – revolutionäre Wiedergebung einer deutschen Marke“
Referent: Herr Hans N. J. Matthijsse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Nordsee  

Februar 2004
„Crossmarketing“
Referent: Herr Hermann Ufer, Ufer und Compagnie Werbeagentur GmbH

Hof Kasselmann